Schattenspender für die Terrasse gesucht? Hauptsache natürlich!

Der Sommer ist die schönste Zeit des Jahres, doch kann die Sonne auch irgendwann zu viel des Guten werden. Das gilt für Pflanzen ebenso wie für Menschen, denn beide leiden bei zu großer Hitze und können einen Sonnenbrand bekommen. Wenn Sie ein eigenes Outdoorzimmer haben, werden Sie sich deshalb früher oder später auf die Suche nach einem Schattenspender für Terrasse, Balkon und Co. machen. Dabei könnten Sie zwar auf Sichtschutzzäune, Paravents oder Sonnenschirme zurückgreifen, jedoch fehlt diesen Dingen das lebendige Flair, das ein natürlicher Sichtschutz mitbringt. Pflanzen müssen es also sein! Doch welche eignet sich am besten für eine Aufgabe, die zwar darin besteht zu beschatten, gleichzeitig aber eine Vorliebe für prallen Sonne braucht?

Welche Bäume eignen sich als Schattenspender an der Terrasse?

Gibt es den Garten oder das Stück Grün schon länger, kann ein Baum als Schattenspender an der Terrasse dienen. Das Rauschen von Laub- oder Obstbäumen im Wind, das dichte Blätterdach, das das Sonnenlicht filtert: All das ist wunderschön, allerdings müssen die Gehölze eine gewisse Größe erreicht haben, bis sie ihren Auftrag als natürliche Beschattung erfüllen können. Das kann je nach Art und Sorte mehrere Jahre, oft sogar Jahrzehnte dauern. Deshalb sind Hecken aus schnellwüchsigen Pflanzen meist die bessere Wahl. Dazu gehört die Glanzsmispel Devil’s Dream®, die mit einem Zuwachs von 20 bis 30 Zentimetern im Jahr zügig an Höhe und Dichte zulegt. Dadurch erhält man in kürzester Zeit an der Terrasse einen Schattenspender, der zuverlässig die Sonne abhält gleichzeitig als ganzjähriger Sichtschutz dient.

Das Konzept einer Hecke sagt Ihnen nicht zu? Deshalb muss der Schattenspender an der Terrasse unbedingt ein Baum sein? Kein Problem: Photinia Devil’s Dream® ist außerordentlich schnittverträglich. Dadurch ist es ein Leichtes, aus der robusten Pflanze ein bis zu 250 Zentimeter hohes Stämmchen mit einer dichten buschigen Krone heranzuziehen.

Die Glanzmispel als perfekter Schattenspender an der Terrasse

Von allen Pflanzen, die als Schattenspender für Terrasse, Balkon und Co. dienen können, ist die Glanzmispel die beeindruckendste. Dafür sorgt nicht nur ihr schneller Wuchs. Vor allem die flammendroten jungen Blätter sind ein spektakulärer Anblick. An Ihnen lässt sich gut erkennen, wieviel sie im aktuellen Jahr gewachsen ist. Zum Herbst hin verfärbt sich das Blätterkleid in ein sattes Grün, das den ganzen Winter hindurch bleibt. Bei einem Schattenspender auf der Terrasse, der aus Devil’s Dream® besteht, gibt es also immer etwas zu entdecken. Gleichzeitig liebt die Pflanze Sonnenschein. Stellen Sie sie gerne in die pralle Sonne und die Glanzmispel wird sich dafür mit einem starken, gesunden Wuchs und tollem Schattenwurf bedanken. Dadurch wird sie zum idealen Schattenspender für Terrassen und mehr.