Die schnellwachsende Heckenpflanze für alle, die ihrem Sichtschutz beim Wachsen zusehen wollen

Wenn Sie eine schnellwachsende Heckenpflanze suchen, mit der Sie den neugierigen Blicken von Passanten und Nachbarn Einhalt gebieten können, ist eine Glanzmispel vielleicht die richtige Wahl. Ganz sicher ist sie es, wenn Sie sich zusätzlich zum immergrünen dichten Laub eine etwas andere Optik wünschen. Mit ihren flammendrot austreibenden Blättern verwandelt Photinia fraseri Ihren Garten nämlich jedes Jahr aufs Neue in ein leuchtendes Meer aus Rot- und Grüntönen. Aus welchen Gründen Photonia Devil’s Dream® noch die beste schnellwachsende immergrüne Heckenpflanzen für Ihren Garten ist, verraten wir Ihnen hier.

Was ist bei der Auswahl einer schnellwachsende Heckenpflanze zu beachten?

Ganz gleich ob Reihenhausgarten, Terrasse oder Haus mit Platz im Grünen inklusive Straßenblick: Wer Wert auf Privatsphäre legt, setzt sich in solchen und ähnlichen Fällen irgendwann mit dem Thema Sichtschutz auseinander. Ein hochaufragender Zaun aus Holz oder Kunststoff ist nicht nur eine teure, sondern auch optisch wenig ansprechende Alternative. Zudem besitzen sie keinerlei ökologischer Mehrwert und benötigen bereits nach kurzer Zeit viel Pflege. Aus diesem Grund sind schnellwachsende Heckenpflanzen in Sachen Sichtschutz die perfekte Wahl. Doch gibt es auch hier einiges zu beachten.

Welche Pflanze wächst schnell als Sichtschutz?

Es gibt verschiedene Heckenpflanzen, die schnell wachsen. Darunter Thuja, Hainbuche, Eibe, Kirschlorbeer, Zypresse oder auch Bambus und Schilf. Bei der Wahl der idealen schnellwachsenden Heckenpflanze sollte es jedoch nicht nur um die Wuchsgeschwindigkeit gehen. Auch Aspekte wie Nachhaltigkeit, Platzbedarf, Giftigkeit und Pflegeaufwand sollten eine Rolle spielen. Bambus und Schilf zum Beispiel breiten sich ohne Rhizomsperre innerhalb kürzester Zeit in der gesamten Nachbarschaft aus. Kirschlorbeer besitzt keinen Mehrwert für die heimische Tier- und Insektenwelt, während Thuja und Eibe gleichermaßen giftig sind. Hainbuchen gehören nicht zu den immergrünen schnellwachsenden Heckenpflanzen, da sie spätestens im Laufe des Winters ihr Laub abwerfen.

Die beste schnellwachsende Heckenpflanze, wenn ein Sichtschutz gebraucht wird

Photonia Devil’s Dream® gehört zu den schnellwachsenden Heckenpflanzen, die winterhart, immergrün, ungiftig und robust sind. Gleichzeitig erfreuen sie das Auge und tierische Gartenbewohner. Während der Mensch über ein Wachstum von bis zu 50 Zentimetern im Jahr staunt, finden Vögel und Insekten in der Hecke ein riesiges Büfett aus Pollen, Nektar und Beeren sowie ein ganzjährig dichtes Blattwerk zum Verstecken. Die mit jedem Jahr rot aufflammenden frischen Blätter machen den schnell wachsenden Sichtschutz auch für Nachbarn und Passanten zu einem gern gesehenen Spektakel.

Statt teuer groß kaufen: schnellwachsende Heckenpflanzen einsetzen und genießen

Ja, es gibt die Momente, da stört der Blick vom Gartenstuhl auf die Straße so sehr, dass man sich sofort einen Sichtschutz wünscht. Möglich ist dies jedoch nur, wenn man viel Geld ausgeben möchte, denn Zäune wie auch bereits sehr hoch gewachsene Heckenpflanzen sind teuer. Der Tipp lautet deshalb: Durchhalten und auf Devil’s Dream® als schnellwachsende Heckenpflanzen für Sichtschutz und Co. setzten. Die Glanzmispel wird in der perfekten Größe für die Neuanlage einer großen Hecke angeboten. Da die Pflanze schnell wächst, dauert es nicht lange, bis sie Ihr Grundstück einzäunt. Dafür braucht es weder Gartenbauerfahrung noch aufwendige Pflanzmaßnahmen. Setzen Sie sie einfach in einen durchlässigen, humosen Boden und geben ihr einen Platz an der Sonne bis Halbschatten. Schon beginnt die Glanzmispel zu wachsen und zwar so schnell, dass sie dabei zuschauen können.